AllgemeinRügenZeit

Abbruchgefahr

By 6. November 2017 No Comments

Was: Sperrung
Wo: Treppe Königsstuhl
Wann: ab sofort

Am Königsstuhl, dem berühmten Kreidefelsen an der Insel Rügen, können Wanderer künftig nicht mehr zum Strand absteigen. Ein Hangteil an der Treppe neben dem Wahrzeichen und beliebtesten Ausflugsziel der Insel gelte als geologisch instabil und stark abbruchgefährdet. Daher wird die Treppe nun zurückgebaut. Bereits seit Mai 2016 ist dieser Strandabstieg – südlich vom 118 Meter hohen Königsstuhl – gesperrt, weil ein Baum auf den unteren Treppenabschnitt gestürzt war.

Damit gibt es entlang der Kreideküste nunmehr vier Abstiegsmöglichkeiten zum Strand:
Die Treppe am Kieler Bach (nächstmöglicher Strandzugang vom etwa 4,2 km entfernten Königsstuhl),
die Treppe Gakower Ufer, die Treppe Sassnitz und die Treppe Lohme.