AllgemeinRügenZeit

Am Strand entlang

Blogger 11. Januar 2018 Kein Kommentar

Was: Spaziergang
Wann: täglich
Wo: zwischen Binz und Prora

Der sich rasant entwickelnde Ortsteil Prora rückt immer näher an das größte Ostseebad der Insel Rügen heran. Alt und neu wächst zusammen. Das einst von den Nazis erbaute und inzwischen boomende Prora verbindet eine Promenade mit dem alten Binzer Ortskern. Die einstige 3,2 Kilometer lange Binzer Strandpromenade wurde um 950 Meter nach Prora verlängert und soll mittelfristig sogar noch ausgeweitet werden. Die verlängerte Flaniermeile verläuft parallel zum Strand mit direktem Blick auf die Ostsee. Ein kleiner Fußmarsch lohnt sich wahrlich. Nicht nur wegen des tollen Ausblicks, sondern auch der zu erwartenden besonderen Architektur. Die Blöcke der einst als KdF-Seebad geplanten Anlage sind zum neuen, modernen Leben erwacht: komfortable Appartements, Freizeiteinrichtungen, Geschäfte und Boutiquen, Cafés und Restaurants mit dem weißen feinsandigen Strand direkt vor der Tür.