Menschen & OrteNatur

Auf den Spuren von Fürst Malte

23. Januar 2019 Kein Kommentar

Was: Wanderung
Wann:
24.01., 29.01., 07.02., 11.02., 21.02., 25.02., 07.03., 12.03., 19.03., 28.03.2019 jeweils um 9 Uhr
Wo: Hotel Atrium am Meer, Juliusruh

Von Fürst Wilhelm Malte I. am Reißbrett geplant und im Stil des Klassizismus erbaut, gilt die weiße Stadt als ein wahres Kleinod Rügens. Ihre Wanderung beginnt im Stadtkern und führt durch den Schlosspark vorbei am Wildgehege. Durch den angrenzenden Wald wandern Sie weiter durch eine mehr als 300 Jahre alte Eichenallee mit Blick auf den Wreechener See. Durch Neukamp, am Wreechener Strand, mit kleiner Pause auf den am Ufer liegenden Findlingen, geht es dann oberhalb eines 10 Meter hohen, sehr aktivem Kliffs durch die Kopfweidenallee durch den Ort Neuendorf, durch Hainbuchen- und Wildobstallee zurück nach Putbus.

Info: Transfer ab Hotel ist organisiert, 6 – 7 Stunden, 28 Euro p.P., Anmeldung bis 18 Uhr am Vortag unter Tel. 038391 / 4030