Start Regionen & Orte auf der Insel Rügen Ostseebad Binz

Ostseebad Binz

Gemeinde Ostseebad Binz
Kurverwaltung
Heinrich-Heine-Straße 7
Tel. 038393 / 148148
www.ostseebad-binz.de


Fremdenverkehrsverein Binz e.V.
Wylichstraße 13
Tel. 038393 / 665740
www.gastgeber-binz.de

Kurabgabepflicht

Rügens größtes Seebad

charmant & individuell

Rügens größtes Ostseebad liegt eingebettet zwischen der Prorer Wiek, dem Schmachter See und dem Waldgebiet Granitz – alles perfekte Voraussetzungen für einen aktiven, erlebnisreichen Urlaub auf der einen Seite und Zeit für Ruhe, Entspannung und Wellness auf der anderen. Wer beides sucht, ist in Binz genau richtig!

Das staatlich anerkannte Ostseebad an der Südost-Küste Rügens lockt jährlich tausende Urlauber in den von der berühmten Bäderarchitektur bestimmten Ort. Natürlich kommen im Sommer die Gäste gern zum Badeurlaub an den weißen feinsandigen Strand. Doch auch in der kühlen Jahreszeit bietet sich das Seebad bestens an. Kleinere und größere Hotels haben mit viel Liebe und Investitionen in den Wellness- und Wohlfühlbereichen Bedingungen für einen erholsamen und erlebnisreichen Aufenthalt geschaffen. Einfach ankommen und sich von den zahlreichen Möglichkeiten gefangen nehmen lassen – Wellness ist hier mit vielen Facetten versehen. Auch die Binzer Gastgeber halten eine breitgefächerte Auswahl an Feriendomizilen für Sie bereit. Eine weiße Villa im Stil der Bäderarchitektur, ein exklusives Hotel direkt an der Strandpromenade oder lieber die gemütliche Ferienwohnung abseits vom Trubel?

Die Binzer Urlaubsprofis des Fremdenverkehrsverein Binz e.V. und der Kurverwaltung buchen gern für Sie Ihr Urlaubsquartier, organisieren Theaterkarten sowie Inselrundfahrten, geben Tipps für Ihre nächste Radtour oder ein nettes Lokal fürs Abendessen. Mit dem informativen Binzer Gastgeberverzeichnis können Sie bequem von Zuhause Ihren nächsten Binz-Urlaub planen und buchen.


Anzeige

Fremdenverkehrsverein Binz

Wenn’s um Ihren perfekten Ostsee-Urlaub geht.

Urlaub – das bedeutet Aufenthalt an einem Ort, der fern von zu Hause ist, an dem man sich aber dennoch heimisch fühlt. Genau das bekommen Sie hier!

Sie suchen ein kuscheliges, kleines Domizil für einen romantischen Kurztrip mit der oder dem Liebsten? Eine traditionelle Pension für Ihren Aktivurlaub? Die perfekt ausgestattete Ferienwohnung für Ihren wohlverdienten Jahresurlaub mit der ganzen Familie, natürlich auch mit Bello? Oder das Luxushotel mit Wellnesstempel für Ihre Auszeit vom Alltag?

Dann lassen Sie sich vom Team des Fremdenverkehrsverein Binz beraten. Sie finden garantiert das passende Urlaubsangebot – ganz nach Wunsch und Geschmack, ganz individuell und besonders. Doch allein die ideale Ferienunterkunft macht den Urlaub nicht perfekt? Stimmt! Die Binzer Urlaubsprofis bieten weitaus mehr. Neben Informations- und Kartenmaterial verraten sie Ihnen so manch wertvollen Tipp für eine interessante Freizeitgestaltung, einen bezaubernden Theaterbesuch oder eine tolle Restaurantempfehlung. Lassen Sie sich von den Urlaubsprofi s aus Binz beraten, egal ob von zu Hause oder direkt vor Ort – für Ihren Urlaub nach Maß im wunderschönen Ostseebad Binz.

Fremdenverkehrsverein Binz e.V.
Wylichstraße 13
Tel. 038393 / 665740
info@gastgeber-binz.de
www.gastgeber-binz.de


Binz entdecken

Binzer Kunstmeile

Etwas abseits vom quirligen Trubel der Hauptstraße führt eine kleine Querstraße direkt zur Promenade und zur See. Es ist die Margaretenstraße, die „Kunstmeile Binz“. So klein diese Straße auch ist, umso größer ist das kreative Potenzial der ansässigen Künstler. Dicht aneinander reihen sich Galerien, Werkstätten und Läden mit exklusiven Angeboten an Kunst und Kunsthandwerk – Fotografie, Malerei, Keramik, Glasbläserei und Goldschmiedekunst!

Einkaufsbummel

Die (autofreie) Hauptstraße punktet mit vielen Geschäften, Cafés zum kurzen Entspannen und Restaurants zum Schlemmen. Doch schauen Sie auch links und rechts des Weges, wie z. B. in die Wylichstraße. Sie ist nur einen Katzensprung entfernt von Hauptstraße und Strandpromenade und beherbergt kleine aber feine Boutiquen, Cafés und Restaurants.

Promenieren

Das einst von den Nazis erbaute und inzwischen boomende Prora erhielt Anschluss an das Ostseebad Binz. Die bisher 3,2 Kilometer lange Binzer Strandpromenade wurde im Sommer 2016 um 950 Meter nach Prora verlängert – eine Flaniermeile, parallel zum Strand verlaufend und mit stetigem Blick auf die Ostsee. In der einst als KdF-Seebad geplanten Anlage entstehen Appartements, Freizeiteinrichtungen, Geschäfte und Boutiquen, Cafés und Restaurants, Frisör u.v.m. Prora – ein weiteres Urlaubsparadies auf der Insel Rügen.

Schmachter See

Beeindruckend ist der Schmachter See auf der südwestlichen Seite des Ortes. Der artenreiche See und die sogenannten Fangerien, Bezeichnung für den Buchenwald am Nordwestufer des Sees, wurden 1994 zum Naturschutzgebiet erklärt, um einen Ausschnitt der typischen Hügellandschaft mit angrenzenden Feuchtwiesen, Mooren und Wäldern zu erhalten und entwickeln. Ökologisch wertvoll sind die alten Waldreitgras-Hangbuchenwälder und Perlgras-Eichen-Buchenwälder. Um den See führt eine kleine Promenade an der sich der Park der Sinne mit Spiel- bzw. Sinnesstationen befindet. Ebenso ist der 27 Meter lange Steg in den See begehbar.

Besucherzentrum

Das Besucherzentrum im Binzer Kleinbahnhof vereint eine Touristeninfo, Leseecke, Bibliothek und – direkt nebenan – den Fahrkartenschalter der Rügenschen Bäderbahn unter einem Dach. In der Bibliothek mit Schmalspurbahn-Charme stehen Bücher, DVDs, CDs und PC-Spiele zum Verleih. Die Kleinen können in der Kinderbibliothek stöbern, Spiele probieren oder sich in der Sitzecke vorlesen lassen. Ein WLAN-Hotspot ist eingerichtet.

  • Bibliothek
  • 2 Apotheken
  • 6 Ärzte
  • 4 Zahnärzte
  • Tierarzt (Pantow)
  • IC-Bahnhof
  • Haltestelle „Rasender Roland“
  • 4 Fahrradverleihe
  • Kite- / Surfschule
  • Banken (Pommersche Volksbank, Deutsche Bank), Sparkasse
  • behindertenfreundl. Strandabgänge (5, 15, 21, 27, 36, 42)
  • Drogerie (Rossmann)
  • Reformhaus
  • 3 Campingplätze
  • 1 Wohnmobil-Stellplatz
  • 2 Jugendherbergen
  • div. Lebensmittelmärkte
  • 2 Waschsalons
  • Parkplätze
  • Tankstelle
  • Kirchen (kath., ev., neuapost.)
  • Jagdschloß Granitz
  • Kunstmeile
  • Galerien / Ausstellungen
  • Kurplatz, Pavillon, Pergolen, Wandelhallen, 2 Promenaden
  • Kurpark, Park der Sinne
  • Prora „Koloss von Rügen“
  • Seebrücke
  • Bäderarchitektur
  • Strand (10 km, z. T. DLRG bewacht, Textil, FKK, Sport, Hunde)
  • 1 Schwimmbad
  • Binzer Bäderbahn
  • Museen
  • Lagerfeuerplätze (meldepflichtig)
  • Spielplätze
  • Minigolf / Spielgolf
  • Tennisplatz mit 3 Sandplätzen
  • Baumwipfelpfad
  • Kletterwald BinzProra
  • Schiffsausflugsfahrten
  • Karls Erdbeerhof in Zirkow
  • Pferdetheater Zirkow
  • Wasserskianlage Zirkow

Anzeige

LOEV Suitenhotel

Hotel | Gastronomie | Wellness

Umgeben von schneeweißen Fassaden, nah am Meer und doch direkt an der Binzer Flaniermeile ist das Hotel & Restaurant im Stil der mondänen Seebäder-Architektur bekannt für seine Vielfalt. In dem 4-Sterne-Hotel können Sie weit mehr als nur behaglich wohnen.

Zeit für sich und tiefe Erholung finden Sie im exklusiven SPA-Bereich mit Kosmetik, Massagen, Bädern, Sauna und Schwimmbad.

Ein absolutes Highlight sind die Steaks aus dem 800°C Southbend Ofen. Die Loev Brasserie zählt zu den besten Restaurants der Insel Rügen. Hier zaubert Küchenchef Michael Raatz Tag für Tag kulinarische Köstlichkeiten, stets knackig frisch.

Die Gerichte bestehen überwiegend aus regionalen Produkten. In der Loev Bar genießen Sie leckere Cocktails und erleben Live-Musikabende. Für einen Spaziergang liegt Ihnen in nur 50 Meter Entfernung der feinsandige Ostseestrand zu Füßen.

LOEV Suitenhotel Rügen
VELA Binz GmbH
Hauptstraße 20 – 22
18609 Ostseebad Binz
Tel. 038393 / 390
www.loev.de


Anzeige

Naturerbe Zentrum Rügen – ganzjährig Natur erleben

Baumwipfelpfad & Erlebnisausstellung

Wer seine Akkus aufl aden möchte, findet zwischen hochgewachsenen Bäumen, Moose und Blütenpflanzen wohltuende Entspannung. Vogelgezwitscher, Blätterrauschen, all das sind Geräusche, die glücklich machen. Im Osten der Insel Rügen, etwa fünf Kilometer vom Ostseebad Binz entfernt, lässt sich auf einem 1.250 Meter langen Baumwipfelpfad die Natur in diesen unterschiedlichen Facetten erleben. Von dem dazugehörenden 40 Meter hohen Aussichtsturm, der sich um eine 30 Meter hohe Rotbuche windet, ist die Weite der Insel aus der Vogelperspektive zu entdecken. Pfad und Turm gehören zum 2013 eröffneten Naturerbe Zentrum Rügen, das sich inmitten der DBU-Naturerbefläche Prora befindet. Ein Ausflugsziel für die ganze Familie – und das ganzjährig.

Man mag sich streiten, wann es sich besonders lohnt, den barrierearmen Pfad mit seiner sechs prozentigen Steigung und seinen interessanten Lern- sowie abenteuerlichen Erlebnisstationen zu erklimmen. Im Frühling, wenn sich die Buschwindröschen den ersten wärmenden Sonnenstrahlen entgegenrecken und die Kraniche aus dem Norden zurückkehren? Oder im Sommer, wenn sich alle Knospen geöffnet haben und sich die Bäume in ihrer vollen Pracht zeigen? Oder im Herbst, wenn sich die Pilze ihren Weg durch den würzigen Waldboden bahnen und die Bäume bunte Blätterkleider tragen? Oder im Winter, wenn Raureif die Bäume umspielt und Tiere in Baum- und Wurzelhöhlen schlummern?

Auf täglichen Führungen über den Baumwipfelpfad erfahren Besucher mehr über die Besonderheiten der Natur. Vom Naturerbe Zentrum Rügen werden auch geführte Wanderungen in weitere Gebiete des DBU Naturerbes Prora angeboten, zu den Feuersteinfeldern beispielsweise oder zur Halbinsel Buhlitz. Ein breit gefächertes Veranstaltungsangebot wie Familienführungen, Vollmondwanderungen und Bernsteinschleifen unterstreicht die Bedeutung des Zentrums als Bildungsort. In den Ausstellungsräumen werden natur- und umweltrelevante Themen in einer interaktiven und einer halbjährlich wechselnden Ausstellung sowie einer Kunstgalerie auf unterschiedlichste Weise beleuchtet. Nach all den spannenden Entd eckungen lädt das Restaurant „Boomhus“ mit regionalen und saisonalen Speisen zum Verweilen ein.

Naturerbe Zentrum Rügen
Forsthaus Prora 1
18609 Ostseebad Binz / OT Prora
Tel. 038393 / 662200
www.baumwipfelpfade.de/nezr


Anzeige

Deli’s Frühstück im Ostseebad Binz

Wohnzimmerfeeling inklusive

Dem Deli sind in Sachen Frühstückskreativität keine Grenzen gesetzt. Bis 14 Uhr servieren wir Early Birds und Langschläfern unser á la carte-Frühstück aus internationalen, veganen und vegetarischen Breakfast Variationen. Von 08 – 11 Uhr steht Ihnen aber auch täglich unser reichhaltiges Frühstücksbuffet zur Verfügung. Gefrühstückt wird entweder im stylischen Wohnzimmerambiente, im lichtdurchfl uteten Wintergarten oder auf der Sonnenterrasse. Das einmalige In- oder Outdoor-Frühstückserlebnis wird umrahmt von einer locker-familiären Atmosphäre.

Im Deli können Sie mit gutem Gewissen genießen, denn in der grünen Gastronomie steht Kulinarik im Zeichen von Regionalität, Nachhaltigkeit und Geschmack. Mit Zutaten aus kontrolliert biologischen Anbau kreieren wir neben bunten Frühstücksoptionen auch hausgemachte Kuchen und abwechslungsreiche Mittagsgerichte. Die Kombination aus gelungener Küche und gemütlicher Grundstimmung macht das Deli zu einer angesagten Location, an der sich Freunde und Familien immer wieder gern zu einem ausgiebigen Brunch treffen. Das Lokal ist schlicht, ohne langweilig zu wirken und überzeugt mit seinem offenen Charakter.

Übrigens:
Für alle Strandhungrigen gibt es unsere Speisen auch zum Mitnehmen – so ein Snack am Meer hat schließlich auch was.

Wer den Tag kulinarisch im Deli angefangen hat, rundet diesen am besten im Dolden Mädel Deli ab. Für einen geselligen Abend empfehlen wir Ihnen einen Ausfl ug in die Welt der Craft Biere und in unsere regionale und moderne Braugasthauskarte.

Dolden Mädel Deli
Schillerstraße 6
18609 Ostseebad Binz
Tel. 038393 / 663333
binz@doldenmaedel.de
www.doldenmaedel-binz.de


Promenieren

zwischen Binz & Prora

Der sich rasant entwickelnde Ortsteil Prora rückt immer näher an das größte Ostseebad der Insel Rügen heran. Alt und neu wächst zusammen, Geschichte trifft auf Moderne: Das einst von den Nazis erbaute und inzwischen boomende Prora erhielt Anschluss an den alten Ortskern des Ostseebades Binz. Die bisher 3,2 Kilometer lange Binzer Strandpromenade wurde um 950 Meter nach Prora verlängert und ist seit Sommer 2016 eine verlängerte Flaniermeile, parallel zum Strand verlaufend mit stetigem Blick auf die Ostsee – eine gelungene Verbindung beider Ortsteile.

Gäste und Einheimische können so zwischen Binz und Prora hin und her spazieren, denn ein kleiner Fußmarsch lohnt sich wahrlich. Nicht nur wegen des tollen Ausblicks, sondern auch der zu erwartenden besonderen Architektur. Ja, Prora wächst immer mehr zur Urlaubs-destination heran. Den Blöcken dereinst als KdF-Seebad geplanten Anlage wurde neues, modernes Leben eingehaucht. In den oberen Etagen entstanden Appartements für Feriengäste und Dauermieter, im Erdgeschoss Freizeiteinrichtungen, Geschäfte und Boutiquen, Cafés und Restaurants, Frisör … – den weißen feinsandigen Strand direkt vor der Tür, das Rauschen der Ostsee direkt im Quartier. Prora – ein weiteres Urlaubsparadies auf der Insel Rügen.

NVA Museum Rügen
Beeindruckende Technik und faszinierende Geschichte hautnah erleben Das NVA-Museum Rügen lädt ab Frühjahr 2020 ein zu einer militärtechnischen Zeitreise in eine der spannendsten Epochen der jüngeren Vergangenheit: die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. In den Zeiten des Kalten Krieges gehörte die NVA, die Nationale Volksarmee der
DDR, zu einer der am besten ausgerüsteten Armeen des Ostblocks mit Tausenden von Panzern, Flugzeugen und vielen anderen Fahrzeugen. Ein Großteil der Technik wurde nach der Wende verschrottet. Und das, was übrig blieb, ist heute auf der ganzen Welt verteilt. Nur wenige Exemplare
der robusten Fahrzeuge sind hierzulande noch erhalten. Einige davon sind heute im NVA-Museum Rügen in Prora zu bestaunen.

Anzeige


Anzeige

Kids Club Binz

Indoor-Kinderspielplatz auf Rügen

Der Kids Club Binz bietet dir jede Menge Spaß, Action und Spannung. Willkommen sind Kinder jeden Alters und Familien. Die großzügigen Spielbereiche sind in unterschiedliche Altersgruppen unterteilt: Babys von 0 Jahren bis zum 3. Geburtstag, Minis von 3 bis 6 Jahre und Maxis von 7 bis 12 Jahre. Auch Teens ab 13 Jahren dürfen gerne kommen. Unser Wochenprogramm bietet euch täglich spannende und kreative Aktionen: unsere Kuscheltierfabrik, Strand-Ausflüge, Kinderküche, Nintendo-Zeit, Kinderdisco und Märchenstunden, uvm. So hat garantiert jedes Kind Spaß und Freude. Alle Kinder werden stets professionell und sicher betreut.

HIGHLIGHTS im KIDS CLUB

Kreativwerkstatt:
Täglich um 10 Uhr darfst du bei uns kreativ werden. Ob Badesalz, Kuscheltiere oder Regenbögen – in unserem Bastel-Regal wird jeder fündig. Kinderkino: In den deutschen Ferien findet jeden Montag-Abend unser Kino statt. Zusätzlich am Dienstag, Donnerstag und Samstag läuft die Popcorn-Maschine heiß und ihr dürft es euch bei eurem Lieblingsfilm gemütlich machen.

Indoorspielplatz:
Auf 400 m2 kannst du dich beim Inline-Skaten, Bobby-Car-Rennen, Hockey, Minigolf oder Fußball auspowern. Für die Kleinen wartet ein buntes Bällebad und auf die Großen ein Billardtisch.

Schwimmschule:
Für Kinder ab 4 Jahren werden Schwimmstunden in unserem Partnerhotel „Vier Jahreszeiten Binz“ von Schwimmlehrer Chris angeboten. 1 Stunde 20 Euro, 5 Stunden 89 Euro.

Preise:
1 Stunde 7 Euro
10 Stunden / 10er Karte 60 Euro
20 Stunden / 20er Karte 100 Euro

Der Kids Club hat 365 Tagen
im Jahr geöffnet – von 9.00
bis 17.00 Uhr, während der
deutschenlandweiten Ferien
zusätzlich mit Abendprogramm
montags, mittwochs
und freitags bis 21.00 Uhr.

Kids Club Binz
Inh. Melanie Stammberger
Diplom-Pädagogin
Zeppelinstraße 7a
18609 Ostseebad Binz

Tel. 038393 / 50420
Mobil 0171 / 5820419
info@kids-club-binz.de
www.kids-club-binz.de


Anzeige

Zwei Unternehmen | zwei Ideen | eine Vision

Erfolgreich seit 10 Jahren

Schenken Sie sich Zeit. Schenken Sie sich Geselligkeit.
Machen Sie sich den Alltag bequem.


Zwei Dienstleistungs-Unternehmen in der Binzer Dünenstraße sorgen mit speziellem Service
für Urlauber und Rüganer für Sauberkeit & Gutes Hören. Was beide Unternehmen eint?
Hier wird Service groß geschrieben und das schon seit 10 Jahren.

  • Kostenloser Schnellhörtest
  • Höranalyse & Test von Hörsystemen
  • Gehör- Schwimm-Schnarch-Schutz
  • Batterien, Reinigung, Kopfhörer …
  • Reinigung von Oberbekleidung
  • Waschen von Gardinen, Decken usw.
  • Spezielle Textilbehandlung
  • Bügel-Service

Waschbar
Dünenstr. 34 b, 18609 Binz
Tel. 038393 / 436505


Ohrenladen
Dünenstr. 32 b, 18609 Binz
Tel. 038393 / 663839
www.ohrenladen.de


Anzeige

Café Carlsson’s

Das lauschige Literaturcafé in Binz

In der gemütlichen Frühstückspension „Sanddorn“ versteckt sich das Literaturcafé Carlsson’s der Familie Seibold. Das kleine Café hat sich längst einen großen Namen gemacht. Besucher finden in diesem schnuckligen Café, was sie suchen: märchenhafte Rügengeschichten, gepaart mit dem zauberhaften Inselgeschmack.

Das die vitaminreiche Wunderbeere Sanddorn hier in allen Varianten aufgetischt wird, erklärt sich von selbst. Mit einem guten Buch in der Hand dürfen Sie auf keinen Fall auf die Hausspezialität verzichten: die Sanddornbaisertorte. Kalorien hin oder her – sie ist ein Gedicht. Doch auch andere Gerichte zaubern Carlsson’s Backfeen: frische Waffeln, hausgemachte Quiches, Tagessuppen,

Traditionskuchen und andere herzhafte Kleinigkeiten, die selbst graue Novembertage versüßen. Im Café erwartet Sie außergewöhnliche Gemütlichkeit bei lauschiger Caféhaus-Atmosphäre. Bücherregale, prall gefüllt mit Literatur über Rügen, Hiddensee und das Umland warten darauf, von Ihnen durchstöbert zu werden. Dem märchenhaften Café Carlsson’s wohnt ein ganz besonderer Zauber inne, den wiederkehrende Gäste so sehr schätzen. In regelmäßig stattfindenden Lesungen – meist einheimischer Autoren – erfahren Sie noch mehr über Mensch, Leute und Natur der Insel. Auch Vorträge und Musikevents finden im Hause statt. Gern richtet das Carlsson’s Geburtstagstafeln, Kaffeeklatsch oder Weihnachtsfeiern mit Glühweinempfang an der Feuerschale aus.

Literaturcafé Carlsson’s
Putbuser Str. 9
in der Pension „Sanddorn“
18609 Binz

Tel. 038393 / 43670
täglich 13 – 19 Uhr geöffnet

Übrigens:
Den Namen verdankt das niedliche Café keinem anderen als „Sir Carlsson“.
Sie kennen Ihn nicht? Es ist ein Australian Shepard, der Haus- und Hofhund der Familie.