AllgemeinRügenZeit

Reiten auf Mönchgut

By 1. Februar 2018 No Comments

Was: freier Reitweg
Wo: zwischen Herzogsgrab und Göhren
Wann: ab sofort

Ranger des Biosphärenreservates Südost-Rügen haben mit Jahresbeginn 2018 den Reitwegeabschnitt zwischen dem Herzogsgrab bei Baabe und dem Ostseebad Göhren freigeschnitten. Das angefallene Schnittgut wurde in der Fläche belassen, so dass sich hier die natürlichen Abbauprozesse entwickeln können und die Nährstoffe den Pflanzen wieder zur Verfügung stehen. Die Reiter können somit in der kommenden Saison die Naturschutzgebiete „Baaber Heide“ und „Göhrener Littorinakliff“ hoch zu Ross erleben.

Info: Unter dem Titel „Erlesen. Stilvoll. Natürlich. Exklusiver Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern“ präsentiert der Fachverband Landurlaub Mecklenburg-Vorpommern erstmals eine Broschüre für Pferdefreunde.