Rügen erleben

Ruegen Maritim h J Pschuk inselzeitung | Inselzeitung Rügen
© J.H. Puschk

Biosphärenreservat Südost-Rügen

Die Natur der Insel Rügen ist schützenswert. Das gilt vor allem heute, in einer Zeit, wo der Wirtschaftszweig Tourismus die Jahrhunderte überdauernden Einkommensmöglichkeiten der Einwohner mit Fischerei und Landwirtschaft verdrängt hat. So wurde in einer besonders sensiblen und landschaftlich einmaligen Region Rügens diese Notwendigkeit früh erkannt und bereits 1990 das Biosphärenreservat Südost-Rügen gegründet. Ganz allgemein sollen Landstriche dieses Status Modellregionen sein, Kulturlandschaften mit herausragender Naturausstattung, in denen ein harmonisches Verhältnis zwischen dem wirtschaftenden Menschen und dem Schutz der natürlichen Ressourcen entwickelt wird. Um seine vielfältigen Aufgaben umzusetzen, arbeitet das Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen in Putbus mit verschiedenen Partnern in der Region zusammen.

Partner des Biosphärenreservates

Ziel des Partner-Projektes ist es, einen nachhaltigen Tourismus im UNESCO Biosphärenreservat Südost-Rügen zu etablieren. Es wird mit Akteuren aus den Bereichen Naturschutz, Tourismus und (Land-)Wirtschaft ein Partnernetzwerk aufgebaut, das sowohl dem Naturschutz als auch der wirtschaftlichen Entwicklung der Region Rechnung trägt und eine nachhaltige Tourismusentwicklung unterstützt. In diesem Partnernetzwerk wird ein Gütesiegel „Partner Biosphärenreservat Südost-Rügen“ etabliert. Die Partner stehen für Qualität, Authentizität und Nachhaltigkeit. Mit ihren Leistungen bzw. Produkten präsentieren die zertifizierten Partner die Region des Biosphärenreservates Südost-Rügen von ihrer besten Seite. Diese Partner freuen sich auf Ihren Besuch.

Rügener Woche der Nachhaltigkeit

Zahlreiche Aktionen rund um Natur und Lebensstil im Oktober

Nachhaltigkeit – ein viel genutztes Wort und oft gewünschter Zustand. Doch wissen wir immer, was nachhaltig ist? Schont unser Essen auf dem Teller Ressourcen? Wird unsere Bekleidung sozialverträglich hergestellt? Berücksichtigt unser Lebensstil die Interessen zukünftiger Generationen?

Im Oktober begeht Deutschlands größte Insel stets die Rügener Woche der Nachhaltigkeit, in der einheimische Institutionen und Unternehmen zu den unterschiedlichsten Mitmachaktionen einladen. Von geführten Wanderungen über Safaris, Kinderuni und Mit-Mach-Werkstätten bis hin zum gemeinsamen Bäume pflanzen. Auf dem Markt der Nachhaltigen Alternativen zeigen regionale Produzenten und Händler sowie nachhaltig wirtschaftende Organisationen ihre vielfältigen Angebote und Leistungen. Zudem gibt es zahlreiche Informationen über die Naturschutzgebiete der Insel.

partner der biosphaere insel ruegen | Inselzeitung Rügen
partner der biosphaere insel ruegen logo | Inselzeitung Rügen

Die Partner stellen sich vor:
Die kostenlose Partnerfaltkarte des Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen stellt Ihnen die Partner, ihre Aufgaben und ausgesuchte Partnertouren vor. Erhältlich u.a. beim Amt für das Biosphärenreservat Südost-Rügen, Circus 1 in 18581 Putbus und vielen Touristinfos und Kurverwaltungen. www.biosphaerenreservat-suedostruegen.de


Wandern auf der Insel Rügen

Auf den Spuren der Sagen, Kräuter, Großsteingräber

Er kennt die Insel und insbesondere den Mönchguter Landstrich wie seine Westentasche. Kein Pflänzchen und Kräutlein, keine Steinansammlung und kein Opferstein, die er nicht kennt. Zu allem hat er eine Unterhaltsame Geschichte. Er weiß von rügener Haus-, Luft- und Erdgeistern sowie von Gespenstern in Tier- und Menschengestalt, von Göttern und Dämonen zu berichten. Er wird liebevoll der Kräuter-Geyer genannt und seinem Wissen über die sagenumwobene Insel lauschen alle gern bei seinen Wild- und Heilkräuterwanderungen und seinen Touren zu den Großsteingräbern in Lancken-Granitz. Landschaft, Natürlichkeit und Brauchtum – René Geyer nimmt Sie mit in die artenreiche Landschaft Mönchguts.

www.naturgeyer.de

Auf den Spuren der Archäologen

Bei „Archäo Tour Rügen“ geht es um die Entdeckungen des kulturellen Erbes von Rügen, um das Eintauchen in die Geschichte – in die Archäologie. Es öffnet sich eine vergessene Welt der Steinzeit mit ihren Großsteingräbern (Hünengräber) oder das „dunkle Zeitalter“ – das Mittelalter – mit slawischen Burgen und Sühneoder Opfersteinen. Neben Mythen, Sagen und Legenden spielen wissenschaftliche Daten und Fakten eine wichtige Rolle. Archäologin Dr. Katrin Staude startet die Führungen, Exkursionen an Land und im Wasser. Die Wanderungen zu Fuß, per Rad oder mit der Kutsche und auch das archäologischen Wrack- und Landschaftstauchen sind professionell, individuell und interaktiv: Geschichte zum Anfassen und „Begreifen“.

www.archaeo-tour-ruegen.de

wandern auf ruegen kreisdekueste tmv outdoor visions | Inselzeitung Rügen
© TMV/outdoor-visions.com

Wanderbares Rügen
…das sind rund 1000 Quadratkilometer Eiland mit einer Küstenlänge von 547 Kilometern und 800 Kilometern an Rad- und Wanderwegen, das sind zwei Nationalparks, das Biosphärenreservat Südost-Rügen und weitere Schutzgebiete, das sind wanderfreundliche Gastgeber und auch die reizenden Schwester-Inseln Vilm, Ummanz und Hiddensee. Rügen, ein Erlebnis zu jeder Jahreszeit. Ein wahres Paradies für Aktivurlauber.

Erlebnispfade „Kreide“ und „Wald“ im Nationalpark Jasmund

Im Nationalpark Jasmund gibt es zwei neue Erlebnispfade zu entdecken. Entlang der Hauptwanderrouten zum Nationalparkzentrum Königsstuhl sind insgesamt 13 Stationen entstanden. Verschiedene Informationstafeln, Sitzgelegenheiten und Aktivitätsangebote laden zum Verweilen, Erleben und Staunen ein und sollen den Besuchern die sensiblen Schutzgebiete Kreide, Wald und Küste näherbringen.

Erlebnispfad “Kreide”

Von Sassnitz aus führt der Erlebnispfad “Kreide” entlang der Küste bis zum Nationalparkzentrum. Insgesamt acht Stationen können dabei angesteuert werden, die zu den Themen Lebensraum Kreideküste sowie Wald und Meer und deren Schutzstatus informieren.

Erlebnispfad “Wald”

Der Erlebnispfad “Wald” beginnt in Hagen. Entlang der Strecke erfahren die Besucher an insgesamt fünf Stationen viel Wissenswertes zu den Themen Altes Torfmoor, Buchenhallenwald, Totholz, Herthasee und Erlenbruch.

Auf beiden Pfaden gibt es verschiedene Sitzgelegenheiten wie Bänke, eine Hängematte oder Stelen. Highlight ist der Königsstuhl, ein nahe bei der Victoriasicht aufgestellter Holzstuhl mit kronenförmiger Rückenlehne, der seinem Benutzer einen tollen Blick auf den „echten“ Königsstuhl und die Kreidefelsen bietet. Eine ganz neue Perspektive in die Baumkronen der Buchenwälder ermöglicht an anderer Stelle ein Spiegel, an der Station Herthasee erwartet ein sogenanntes Erzählrohr große und kleine Wanderer.

Wer beide Pfade erwandern möchte, muss Zeit für etwa 11 km einplanen. Die Strecken sind aber so konzipiert, dass man auch nur einzelne Stationen ansteuern kann.


Anzeige

Ausflüge zur Insel Vilm

Mehr Natur entdecken mit der Fahrgastreederei Lenz e.K.

insel vilm tour buchen | Inselzeitung Rügen

Sie müssen kein gestandener Seebär sein, der bei Wind und Wetter dem Tosen des Meeres trotzt, wenn Sie eine erlebnisreiche Seefahrt zur Insel Vilm starten möchten. Denn ganz gemütlich schippert Sie die gute, treue MS „Julchen“ in einer viertel Stunde zur Insel Vilm die im Rügischen Bodden liegt. Erleben Sie die zum Biosphärenreservat Südostrügen gehörende Insel hautnah.

Lauschen Sie den Erzählungen und Berichten Ihres Kapitäns über die Geschichte und einmalige Natur des nur 0,94 km2 kleinen Eilands. Lustige Begebenheiten und interessante Tatsachen über die kleine Schwesterinsel werden Ihnen nahe gebracht. Oder wussten Sie schon: Wie viele Maler nachweislich auf der Insel gewesen sind und welche bekannten Gemälde hier entstanden? Seit wann die Insel unter Naturschutz steht? Wer von den hohen Staatsfunktionären der ehemaligen DDR hier seinen Urlaub verbrachte? Bewundern Sie die Schönheiten der Insel Vilm und die angrenzenden Küstenlandschaften.

Zurück im Hafen lockt Sie der Duft frischer Fischbrötchen zum Räucherschiff „Berta“. Im Hafencafé gleich nebenan erhalten Sie neben Insel Vilm-Literatur und eine umfassende Beratung ebenso Ihre Karten im Vorverkauf für die Boddenrundfahrten mit den Schiffen der Weißen Flotte. Genießen Sie das Flair des Lauterbacher Hafens und schauen Sie den Fischern bei der Arbeit über die Schulter.

Tages- & Wochenendtörn – Wochencharter:
Ob allein, mit Familie oder in der Gruppe – Yachtvermietung für bis zu 6 Personen pro Törn, z. B. Tages-, Wochenendtörn oder nach Vereinbarung). Zwei Yachten von Typ Vilm 41 C/R, ab Hafen Lauterbach auf Rügen. Als Törnziele stehen die Gebiete und Plätze der Ostsee zur Verfügung. Die Yachten sind entsprechend internationalen Standards für die Küstenschifffahrt der entsprechenden Seegebiete ausgerüstet.

Abfahrt: Hafen Lauterbach
Tel. 038301 / 61896
exkursioninselvilm@web.de
www.vilmexkursion.de


Rügen Park Gingst

Im Freizeit- & Miniaturenpark in Gingst erwarten Sie über 100 Modelle von Sehenswürdigkeiten im Maßstab 1:25. Auf der kleinen Weltreise besuchen Sie den Deutschen Reichstag, den Koloss von Rhodos, die Titanic etc. und entdecken die sieben Weltwunder der Antike. Der Hit unter den Spiel- und Freizeitattraktionen ist die Familienachterbahn. Vom Scooter zur Riesenrutsche und vom Wildwasserrondell zur (Elektro-) Pferdereitbahn sowie viele weitere Spaßattraktionen und alles wieder zurück – kein Problem, denn man kann (fast) alles unbegrenzt oft nutzen. NEU: Ein kleines Eichhörnchengehege begeistert Groß und Klein.

www.ruegenpark.de

Wer weiß es?

Wie entstehen Brot und Butter? Wie bekommt der Schinken seinen Geschmack? Diesen und mehr Fragen geht der Schulbauernhof des LandWertHofes Stahlbrode auf den Grund. In Kursen lernen kleine Nachwuchsköche, welche Gemüsesorten wann ausgesät werden, wie geerntet wird und wie man die Produkte zubereitet. Am Ende wird der Festschmaus verspeist. Neben Gutshaus, in dem man essen und schlafen kann, gehört ein Hofmarkt mit Hofküche und Land-Deli, eine Feinkostmanufaktur sowie eine Schaumetzgerei zur Anlage, ebenso wie Kletterstrecke, ein Indianer-Tipi, einen Basketballplatz.

www.landwert-schulbauernhof.de

Giganten – Riesen – Dinos

Haben Sie sich mal gefragt, wie groß ein „Langhals“ – Brachiosaurus – werden konnte? Auf Fragen rund um die Urzeitwesen finden Sie Antworten im Dinosaurierland Rügen. Auf einem Rundweg durch eine einmalige Naturlandschaft wird die Entstehung der ersten Lebewesen im Wasser, die Evolution der Wirbeltiere, die Eroberung der Luft durch Flugsaurier und Vögel dargestellt. Es erwarten Sie rund 120 lebensgroße Modelle sowie Bänke und Aussichtspunkte, Bistro für den Dino-Hunger, Souvenirshop für Dinofans.

www.dinosaurierland-ruegen.de

Das Gold der Insel – Kreide

Wissen Sie, dass das Gestein der Rügener Kreideküste zwar Schreibkreide heißt, die Tafelkreide aber gar nicht aus Kreide hergestellt wird? Na, dann fahren Sie nach Gummanz und lüften die Geheimnisse der „Rügener Schreibkreide“! Erfahren Sie, wie die Kreide entstanden ist. Tauchen Sie ein ins Kreidemeer und begegnen den Lebewesen dieses Meeres. Diese können Sie im Museum als Fossilien sehen. Und in der Buddelkiste sind Sie der Geologe und gehen auf Fossiliensuche.

www.kreidemuseum.de


Anzeige

Pferdetheater – jetzt auch auf Rügen

Ein Projekt zu Ehren der Pferde

Nachdem der Pferde- und Theatermann Leon Vermeulen das Pferdetheater 2001 auf Usedom gründete, zog es den Belgier zunächst in die Hauptstadt. Im Juni 2017 eröffnete er auf der Insel in Zirkow eine weitere Spielstätte für seine künstlerischen, multimedialen Veranstaltungen rund ums Pferd.

pferdetheater zirkow ruegen | Inselzeitung Rügen

Eleganz und Wildheit, Dynamik und Ruhe, Stolz und Zaghaftigkeit, Kraft und tänzerische Leichtigkeit – Merkmale, die wir gemeinhin dem Pferd zuschreiben und sein Reiter sich zu Nutze macht. Seit alters her haftet dem Pferd aufgrund seiner majestätischen Ausstrahlung jener besondere Glanz an, der den Zuschauer verzaubert. Die eigenwilligen Inszenierungen des Belgiers Vermeulen sind als eine Hommage an das Pferd und dessen Kultur zu verstehen. In den Aufführungen wird es auf vielfältige Weise präsentiert und in Verbindung mit diversen künstlerischen Gestaltungsmitteln und Medien in Szene gesetzt. Das Pferdetheater stellt das Pferd in seiner Geschichte und was es heute ist dar. Und will es gerade dadurch nicht zum bloßen Zuchtobjekt, Sport und Luxusgerät oder zur aufsehenerregenden Zirkusattraktion verkommen lassen. Genießen Sie den Anblick der Pferde in ungewöhnlichen Situationen … und lernen sie von ihnen.

logo pferdetheater ruegen zirkow | Inselzeitung Rügen

Pferdetheater
Darzer Weg 65 a
18528 Zirkow
www.pferdetheater.com

Spielreihen in der Saison & zum Jahreswechsel. Regelmäßiges Zuschauen beim Training möglich. Termine, Infos & weiteres Angebot unter www.pferdetheater.com

pferdetheater zirkow insel ruegen | Inselzeitung Rügen