Allgemein

Rügens Kontraste

Blogger 24. Januar 2017 Kein Kommentar

Was: Rügen entdecken
Wann: ganztags
Wo: auf der ganzen Insel I

Wie viele verschiedene Gesichter verbergen sich auf der Insel? Dies sind – ohne Garantie auf Vollständigkeit – die Auffälligsten.

Rügen bietet Ihnen: die tobende Ostsee und den friedlichen Bodden, abgeschiedene Dörfer und belebte Seebäder, alte Bauernkaten und neumoderne Designerhotels, kleine Fischkutter und riesige Luxusdampfer, vollkommende Bilderbuchorte und unvollendete architektonische Schandflecke, immergrüne Kiefern und winterlich nackte Buchenwälder, kurze Wintertage und lange Sommernächte, weiße gepflegte Villen und graue vernachlässigte Herrenhäuser, feinsandige Strände und steinige Ufer, flache Ebenen und schwindelerregende Höhen, karge Winterlandschaft und frühlingshaftes Blütenmeer, stilles steinernes Meer und lebendig brausende See – und das sind längst nicht alle. Halten Sie die Augen offen, dann fällt Ihnen sicher noch etwas Gegensätzliches zu Rügen ein?