Sandskulpturen auf Rügen

Sand gehört zum Sommerurlaub einfach dazu. Ob Groß oder Klein: jeder übt sich gern am Strand beim Sandburgbau. Aber sie sind die Experten: Die Sand­skulpturen­auststellung in Prora zeigt unglaubliche Bauten. Überzeugt Euch selbst!

Rügener Sandskulpturenausstellung Prora 2022

Skulptur Theater und Kino © Fotoart Mirko Boy

Die Türen unseres großen Glaspalastes in Prora auf Rügen öffnen sich für Sie und führen Sie in eine lebendige Sandlandschaft. Wo Künstler Bilder und Fantasie aus nassem Sand schneiden, da gehören auch Kunstwerke der Schöpfung hin. Bäume und Pflanzen bilden zusammen mit von Menschenhand geschaffenen Kunstwerken eine lebendige Landschaft.

Diese Kombination aus Mineralkunst und wachsenden Elementen findet hier in einer ganz besonderen Umgebung zueinander. Tauchen Sie ein in Gefühle, Emotionen und schöne Momente … Der von den Künstlern verwendete Sand ist kein Ostseesand, sondern ein junger, scharfkantiger Sand, den man „stapeln“ kann. Nur so ist es möglich, die beeindruckenden Kunstwerke aus Sand zu schaffen.

Ein 45-köpfiges Team hat auf 4.000 qm Ausstellungsfläche aus rund 9.000 Tonnen Sand eine beeindruckende Sandwelt erschaffen. 28 internationale Künstler, darunter Welt- und Europameister im „Carven“, präsentieren eine Welt mit Skulpturen zum Thema »What a wonderful world« die bis zu acht Meter hoch sind.

So entstehen die Sandburgen in Prora

So entsteht die Sandskulptur © Fotoart Mirko Boy

Um die Sandskulpturen zu erschaffen, werden zunächst unterschiedlich große Sandblöcke gepresst und aufeinandergestapelt. Aus diesen modellieren die Künstler mit Hilfe von Sägen, Schaufeln, Skalpellen und Pinseln Menschen, Gebäude und Landschaften.

Platz zum Verweilen

Platz zum Verweilen © Fotoart Mirko Boy

Nach dem Rundgang durch die Ausstellung gelangen Sie in unseren Restaurant­bereich. Verweilen Sie im Innenbereich oder auf der Sonnenterrasse und genießen Sie warme Speisen wie z. B. Hamburger, Pommes, Pizza oder Fish & Chips, einen hervorragenden Kuchen oder Eis sowie kalte und warme Getränke. 

Im Anschluss lohnt sich immer eine zweite Runde durch die Ausstellung. Die Sand­skulpturen Ausstellung auf der Insel Rügen ist ein tolles Erlebnis für groß und klein.

SANDSKULPTURENAUSSTELLUNG PRORA
Sandskulpturen ganzjährig und wetterunabhängig
Vierte Straße 4 in 18609 Prora
Im Glaspalast, Neue Mitte Prora
täglich von 10 bis 18 Uhr, ganzjährig geöffnet

Weitere Ausflugstipps für Prora

Neben dem Sandskulpturen-Spektakel findet Ihr unzählige Freizeitmöglichkeiten. Hier stellen wir Euch ein paar von ihnen vor.

Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten in Prora

Flaniert durch Prora und lasst Euch all die besonderen Details rund um Architektur und Geschichte nicht entgehen.

Baumwipfelpfad Rügen: Vielfalt im Naturerbe Zentrum

Das Naturerbe Zentrum in Prora bringt Euch die Vielfalt der Ökosysteme Wald, Offenland und Feuchtgebiete ganzjährig näher.

Was man von Prora auf Rügen wissen sollte

Dieses 4,5 km lange Bauwerk live zu erleben, ist eine echte Hausnummer. Wie der fünfstöckige Gebäudekomplex entlang der Ostsee beeindruckt.

Eva-Maria

Eva-Maria

Mit ihrem geschulten Rügen-Kennerblick erkundet Eva-Maria gern mit ihrer Familie die ganze Insel und zeigt Euch ihre Lieblingsplätze. Im Südosten der Insel Rügen verbrachte sie ihre Bullerbü-Kindheit und ging dann zum Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften nach Wien. Vom Land in die Stadt, vom Meer auf den Berg: nach diesem Kontrastprogramm hat sie wieder auf Rügen Fuß gefasst. Was sie mit Rügen verbindet? Heimat, die tägliche Dosis Meer und ein Gespür für die Eigenarten der Rüganer, die trotz kühlem Wesen ein großes Herz für ihre Insel haben.