Kultur

Stilles Rauschen

By 11. Juli 2018 No Comments

Was: Vortragsreihe
Wann: jeden Mittwoch im Juli 2018
Wo: Ernst-Moritz-Arndt-Museum, An den Anlagen 1 in 18574 Garz

Der Monat Juli steht im Arndt-Museum unter einem ganz besonderen, romantischen Vorzeichen. Anlässlich des 200. Jubiläums der Hochzeitsreise von Caspar David Friedrich lädt das Museum in Rügens ältester Stadt Garz zu einer episodenreichen Vortragsreihe ein. Dr. Reinhard Piechocki, Naturwissenschaftler und Autor zahlreicher Bücher zu Kunst, Musik und Natur, widmet sich jeweils am Mittwoch, um 16 Uhr, den folgenden inspirierenden Themen:

Mi, 11.07. um 16 Uhr
Von der tödlichen zur erhabenen Natur. Die Maltradition auf Rügen von der Romantik bis zur Moderne

Mi, 18.07. um 16 Uhr
Die Romantiker auf Rügen (um 1800). Maler – Schriftsteller – Gelehrte – Musiker

Mi, 25.07. um 16 Uhr
Die Entdeckung der Landschaft. Auf Rügen, in Deutschland und in Europa

Zeitgenössische Positionen der Landschaftsdarstellung können zugleich in der aktuellen Sonderausstellung „Stilles Rauschen“ im Museum betrachtet werden. Denn auch der Künstler Ernst Leonhardt konnte sich dem Reiz der Insel Rügen nicht entziehen

Info: Eintritt 5 EUR

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem EMA-Museum Garz.
Bild: © Ernst Leonhardt