Inselzeitung Rügen

Euer Urlaubsmagazin & Urlaubsplaner

Sommeranfang auf Rügen

Jetzt beginnt die Zeit der ersten Strandtage auf Deutschlands größter Insel. Ob Sonnenbad im windgeschützten Strandkorb oder Badespaß im kühlen Nass, die Strände Rügens lassen keine Wünsche offen. Bunte Schirme locken auf die Außenterrassen der Cafés und Restaurants entlang der Promenaden, während die eleganten Villen im Stil der Bäderarchitektur für mondänes Flair sorgen.
Im Inselinneren lassen sich herrliche Radtouren und Wanderungen unternehmen –  vorbei an den weiten Feldern, bunt getupft mit wilden Mohn- und Kornblumen, durch sattgrüne Wälder und urige Dörfer. Kultur-Highlights wie die Störtebeker-Festspiele, Sommer-, Kur- und Open-Air-Konzerte, zahlreiche Ausstellungen, Hafenfeste und Events im Kontext des Caspar David Friedrich Jubiläumsjahres sorgen ebenfalls für Abwechslung und schöne Insel-Momente.

Previous slide
Next slide
Previous slide
Next slide

Ladestationen für E-Autos und E-Bikes

E-Mobilität auf Rügen

Umweltbewusstes Reisen wird auch auf unserer Insel Rügen immer wichtiger. Erfahrt hier, wo Ihr auf der Insel E-Tankstellen findet und welche Unterkünfte für ihre Hausgäste Lademöglichkeiten für E-Autos und E-Bikes bieten.

Rügen schmeckt

Die Rügener Inselküche hat es in sich. Mit regionalen sowie saisonalen Produkten gibt es rund um das Jahr eine Vielzahl an kulinarischen Leckerbissen und Variationen in bester Qualität. Natürlich gehört auf einer Ostseeinsel auch immer fangfrischer Fisch auf die Teller. Doch seht selbst wie vielfältig die Rügener Kochkunst tatsächlich ist.

Essen auf Rügen

Rügen hat kulinarisch so Einiges zu bieten. Die typische Küche setzt auf vollen Geschmack und heimische Zutaten wie Fisch, Wild, Sanddorn und Bärlauch.

Weiterlesen »

Fisch auf Rügen

Fisch in der Küche hat auf Rügen eine lange Tradition. Je nach Saison stehen Hering, Hornfisch, Zander, Dorsch und Co. auf dem Programm.

Weiterlesen »

Genuss-Tipps

Aedenlife Restaurant

{Anzeige} Mit einer besonderen Mischung aus regionaler und moderner Küche bietet das Restaurant Aedenlife einen besonderen Genuss.

Hafenrestaurant
Zum kleinen Leuchtturm

{Anzeige} In der Küche werden nur hochwertige, saisonale und hauptsächlich regionale Zutaten verwendet. Vegetarische Gerichte gehören dabei zum festen Bestandteil der Speisekarte.

Alte Pommernkate Rambin

{Anzeige} Der Rügener Bauern­markt in Rambin mit Hofcafé, Fischräucherei, Backstube und Schlemmermeile bereitet allerhand rügentypische Köstlichkeiten zu.

© Foto: TMV/ Allrich

Unsere Empfehlung

Sehenswürdigkeiten

Was kann man auf Rügen machen? Eine ganze Menge! Erlebt die Schönheit und Vielfalt von Deutschlands größter Insel.

Diese Ausflugsziele, Highlights und Sehenswürdigkeiten auf Rügen solltet Ihr unbedingt besuchen!

Kirchen auf Rügen

Mit ihren zahl- und facettenreichen Kirchengebäuden kann die Insel Rügen heute einen wahren Kulturschatz vorweisen.

Ausflugstipp

Prora auf Rügen

Das geschichtsträchtige Prora direkt an der Ostsee hat sich in vielfacher Weise gewandelt hin zu einem hippen Ort mit Kultur, Gastronomie und historischen Plätzen. 

Rügens Orte & Regionen

Ostseebad Sellin

Schlendert man im zweitgrößten Ostseebad der Insel Rügen über die hölzernen Planken der 400 Meter langen Seebrücke dem Horizont entgegen, fühlt man sich wahrlich schwerelos. Die Grande Dame unter den Rügener Seebrücken ist mittlerweile ein Wahrzeichen der Insel.

Weiterlesen »

ZU allen Jahreszeiten

Campen auf Rügen

So vielfältig wie die Insel sind auch die Camping- und Wohnmobilstellplätze auf Rügen. Von ursprünglich und naturverbunden bis zu modern und mit gewissem Anspruch
reicht das Angebot.

Ausflugsziele auf Rügen

© Foto: TMV/ Der Marstall im Schlosspark von Putbus

Und dann noch

Shopping auf Rügen

Einkaufen auf Rügen Eines gleich vorweg: Große Shoppingcenter könnt Ihr auf Rügen lange suchen. Auf der Insel ist Schlendern angesagt. Laden an Lädchen und Shop an Shop entdeckt Ihr beim Bummeln in den großen Ostseebädern wie Binz, Sellin, Baabe und Göhren sowie den Städten

Weiterlesen »

Shopping-Tipps

Alte Pommernkate Rambin

{Anzeige} Der Rügener Bauern­markt in Rambin mit Hofcafé, Fischräucherei, Backstube und Schlemmermeile bereitet allerhand rügentypische

Musiktipp

Friedemann

Seit 2014 ist Friedemann als Singer und Songwriter auf Solopfaden unterwegs. Seine Texte, Gedanken und Gefühle sind weit ab vom Mainstream. Wir stellen Euch sein neues Album „Naiß“ vor.