Previous slide
Next slide

Tipps für Rügen bei schlechtem Wetter

Ja, auch auf einer so sonnenreichen Insel wie Rügen kann es gelegentlich so richtig norddeutsches Schietwetter geben – wobei wir Küstenbewohner ja zu sagen pflegen: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung 😉
Die bekannten Indoor-Angebote wie Karls Erlebnisdorf, die Pirateninsel in Lauterbach oder das AHOI Schwimmbad in Sellin sind an Regentagen dann schnell überlaufen. Wir haben uns für Euch umgeschaut und eine Vielzahl an abwechslungsreichen Indoor-Aktivitäten für Klein und Groß gefunden.

Indoor-Aktivitäten auf Rügen

Mit unseren Tipps bleibt niemand im Regen stehen.

… für Familien mit kleinen Kindern

Gerade mit kleinen Kindern ist es bei Schietwetter besonders schwierig, das passende Alternativprogramm zu finden und die Kleinen bei Laune zu halten.

Im Schmetterlingshaus in Sassnitz könnt Ihr von April bis Oktober in tropische Welten ein­tauchen und wunder­schöne, z.H. hand­teller­große Schmetter­linge in ihrem natürlichen Lebens­raum be­staunen und ent­decken.

Viel zu entdecken gibt es auch im Glaspalast in Prora auf Rügen. Hier steht auf 4.000 qm die Sand­skulpturen-Ausstellung, die jedes Jahr zu wechselnden Themen Kunstwerke aus Sand präsentiert. Direkt nebenan könnt Ihr im Anschluss noch den Bücher­zirkus aufsuchen. Hier gibt es Bücher in Hülle und Fülle aus sämtlichen Genres und für alle Alters- und Interessen­­gruppen zu Schnäppchen­­preisen. Im Restaurant “The Dutch” laden süßen und herz­hafte Snacks zur Verschnauf­­pause ein.

Richtig Gas geben können Eure Kiddies im Indoor-Spielplatz im Splash in Neddesitz. Hier erwarten Euch auf über 1.000 m² jede Menge Action und Spaß.

Bei Bauer Lange auf Ummanz können die Kleinen in der Erlebnisscheune los­butschern und -mit ein bisschen Schwein- die Glückssau Rosi in ihrem Stall besuchen. Zudem könnt Ihr hier im Scheunen­restaurant lecker essen und im Hof­laden ein bisschen bummeln.

… für kleine wie große Sportler und Abenteurer

Eure Kids gehören eher zur Fraktion der Bewegungshungrigen und wollen was erleben? Dann haben wir diese Vorschläge für Euch:

Auspowern können sich Eure Kids z.B. im Soibelmanns Hotel Rügen, dem Sport­hotel in Samtens. Hier können auch Nicht-Haus­gäste einen Schnupper­kurs an der Kletter­wand, eine Trainings­stunde in der Tennis­halle oder eine Runde auf der Bowling­bahn buchen. Auch ein Sport­schwimm­bad steht zur Verfügung.

Bowlen gehen könnt Ihr ebenfalls in Sassnitz oder Euch beim Schwarzlicht Minigolf in der GolfCity Lauterbach versuchen.

Unterwasserwelten hautnah erlebt Ihr im Ostseebad Sellin. Hier geht es mit der Tauchgondel hinab in die Unterwasserwelt der Ostsee.

Frischen Wind um die Nase und Fahrvergnügen anderer Art verspricht eine Tour mit dem Rasenden Roland. Die historische Schmalspurbahn bringt Euch vom Ostseebad Binz bis ins schöne Mönchgut oder nach Lauterbach bei Putbus – und retour.

… für Leseratten, Film-Fans und Museumsliebhaber

Neben dem bereits oben erwähnten Bücher­zirkus in Prora findet Ihr im MIZ Bergen, dem Medien- und Informationszentrum, ein umfang­reiches Angebot an Lese­stoff – Bücher, Comics und Zeit­schriften – aber auch Hör­bücher, DVDs, Konsolen­spiele, Gesellschafts­spiele und Streaming­angebote.

Tolle Kinofilme für alle Altersgruppen erwarten Euch im UC Kino in Bergen und auch das Grundtvighaus in Sassnitz wird regelmäßig am Freitag zum Lichtspielhaus.

Wer gerne ins Museum geht, kann z.B. nach Gummanz fahren. Dorf befindet sich Europas einziges Kreidemuseum und nimmt Euch mit auf eine spannende Reise durch die Entstehungs­geschichte der Kreide und der Insel Rügen, erklärt an­schau­lich die Nutzung des weißen Goldes und gibt Auskunft zu verschiedenen Fossilien. Einzigartig ist ebenfalls die Anlage Prora bei Binz. Hier könnt Ihr sowohl im Dokumentations­zentrum Prora mehr über die Geschichte der Anlage zur NS- und DDR-Zeit erfahren als auch im PRORA-ZENTRUM. Ganz neu und multimedial aufbereitet ist die Ausstellung im Heimat­museum vom Osteeebad Göhren. Hier findet Ihr Informationen über das Leben auf dem Mönchgut von der Steinzeit bis heute. Auch das Stadtmuseum Bergen ist einen Besuch wert. Im historischen Ambiente des ehemaligen Kloster­hofes erfahrt Ihr hier Vieles zur Stadt­geschichte und dem ehemaligen Klosterleben. Mehr über die Vögel des Glücks -die Kraniche- könnt Ihr auf Ummanz entdecken. Die Nationalparkausstellung “Schatz an der Küste” entführt Euch zudem in den Lebensraum Schilf. Beide Ausstellungen sind in der Ummanz-Info zu sehen. Weitere Museen der Insel findet Ihr hier.

Veranstaltungstipps für Schietwetter

Hier findet Ihr die nächsten Termine für Indoor-Angebote – für Kinder, Familien und alle anderen, die nach Schietwetter-Alternativen suchen:

Birte

Birte

Seit mehr als 10 Jahren lebt und arbeitet Birte auf Rügen. Nach ihrem Studium der Geschichtswissenschaften und Station in Bremen hat sie ihren Lebensmittelpunkt auf unserer schönen Insel gefunden. Als echtes Küstenkind, das immer eine steife Brise um die Nase braucht, fiel ihr der Wechsel von der Nordsee an die Ostsee auch nicht schwer, nur die Tiede fehlt ihr ab und zu mal.

Regionen & Orte auf Rügen

';